Industriemeister
Gepr├╝fter Industriemeister/gepr├╝fte Industriemeisterin ÔÇô Fachrichtung Printmedien (IHK)


Die Industriemeister Printmedien sind zuk├╝nftige Fachleute der Medienbranche. Lernen Sie mit Insidern und profitieren Sie von der fach├╝bergreifenden Kompetenz unserer Dozenten.


Der Vorbereitungskurs f├╝r die IHK-Pr├╝fung startet in Hamburg und Neum├╝nster im M├Ąrz 2013 mit den berufs- und arbeitsp├Ądagogischen Qualifikationen (AEVO).

Nach jedem Qualifikationsabschnitt wird eine Pr├╝fung vor der Handelskammer Hamburg abgelegt. Hierf├╝r erhebt die Handelskammer zus├Ątzlich Pr├╝fungs- und Bearbeitungsgeb├╝hren.

Die Lehrgangsdauer f├╝r den Industriemeisterkurs betr├Ągt ca. 35 Monate. Der Unterricht findet berufsbegleitend an einem Freitag im Monat von 17:30 bis 20:30 Uhr und jeweils sonnabends von 9.00 bis 14.00/16:00 Uhr in Hamburg statt.

Die Gesamtkosten f├╝r den Lehrgang betragen ÔéČ 6.400,00.

F├╝r Teilnehmer, die die berufs- und arbeitsp├Ądagogischen Qualifikationen (AEVO) bereits haben, betragen die Lehrgangskosten ÔéČ 5.600,00.

Teilnehmer die Mitglied bei ver.di sind oder deren Arbeitgeber Mitglied beim VDM Nord e.V. oder bei der Grafischen Gemeinschaft Nord ist, erhalten 10% Preisnachlass.

Gerne k├Ânnen Sie unsere ausf├╝hrlichen Unterlagen ├╝ber den Vorbereitungskurs gepr├╝fte/r Industriemeister/in Printmedien anfordern.

Der n├Ąchste Kurs wird am 02. M├Ąrz 2013 mit den berufs- und arbeitsp├Ądagogischen Qualifikationen (AEVO) starten.

Veranstalter:
Akademie des Verbandes Nord-West

Veranstaltungsorte:
Akademie Druck + Medien Nord-West e.V.
in der Gau├čstr. 190 in Hamburg-Altona

und/oder

Landesberufsschule f├╝r Medien und Ducktechnik
in der Roonstra├če 98 in Neum├╝nster


Flyer


Anmeldeformular


Teilnahmebedingungen


Informationsblatt zur Verordnung

 

alt

Zum 1.┬áSeptember 2009 ist eine neue Fortbildungs┬şverordnung des BMBF f├╝r die Druck- und Medien┬şwirtschaft in Kraft getreten. Sie l├Âst die bisherigen Regelungen zum Gepr├╝ften Industriemeister┬áÔÇô Fach┬şrichtung Digital- und Printmedien und zum Gepr├╝ften Medienfachwirt ab. In der neuen Brosch├╝re des ZFA finden Sie Informationen zum Kompetenzprofil, Zulassungsvoraussetzungen, Pr├╝fungs┬şstruktur, -organisation, -inhalten, Beister-BAf├ÂG und Vorbereitungslehrg├Ąngen.
Download der Brosch├╝re (PDF, 347 KB)